Bettina M. Wiesmann
CDU Logo

Eine Auswahl meiner Pressemitteilungen aus 2015

finden Sie nachstehend.


PM Wiesmann: Familienpolitik
Bettina M. Wiesmann MdL: "Viel für Familien und familienfreundliche Politik erreicht" - "Ausgezeichnete Ergebnisse des CDU-Bundesparteitags" (15. Dezember 2015)


PM Wiesmann: Kulturkoffer
Bettina Wiesmann MdL: „Kulturkoffer eröffnet mehr jungen Menschen die weite Welt der Kultur“- „Kulturelle Bildung ist Grundlage für breite kulturelle Teilhabe aller Menschen“ (10. Dezember 2015)


PM Wiesmann: Zum SPD-Gesetzentwurf für eigenständige gymnasiale Oberstufen
Bettina M. Wiesmann MdL: „SPD-Gesetzentwurf zu eigenständigen gymnasialen Oberstufen ist übereilt und nicht ausgereift. Schulgesetzänderung muss ganz Hessen gerecht werden und bedarf daher gewissenhafter Erarbeitung“ (02. Dezember 2015)


PM Wiesmann: Stellenumlenkungen in der gymnasialen Oberstufe in Frankfurt
Bettina M. Wiesmann MdL: "Verständnis für Sorgen der Eltern um Vielfalt und Qualität der Frankfurter Gymnasien" - "Landesregierung hat zugesagt, Überprüfung im Einzelfall vorzunehmen und nachzusteuern, wo dies erforderlich ist" (20. November 2016)


PM Wiesmann: Familienpolitik für kinderreiche Familien
Bettina M. Wiesmann MdL: „Hessen ist Familienland“ – „Stärkere Berücksichtigung der Belange kinderreicher Familien“ (16. Oktober 2015)


PM Wiesmann, Fischer und Steinhardt: "CDU ist die Partei der Elternverantwortung, LEB wirft Nebelkerzen"
"CDU ist die Partei der Elternverantwortung, LEB wirft Nebelkerzen. - Frankfurter Kinder brauchen mehr Schulplätze in einem vielfältigen Schulsystem und eine positive Schulerfahrung, Eltern brauchen optimale Information und Beratung" (11. Oktober 2015)


PM Wiesmann und Fischbach: „Nach dem Betreuungsgeld: Jetzt Elterngeld II einführen!“
Ingrid Fischbach MdB und Bettina M. Wiesmann MdL: „Nach dem Betreuungsgeld: Jetzt Elterngeld II einführen – Eltern in ihrer Verantwortung unterstützen, wertvolle Familienzeit fördern!“ (9. September 2015)


PM Wiesmann: 5 Millionen Euro für Frankfurt zusätzlich
Bettina M. Wiesmann MdL: Mehr als 5 Millionen Euro zusätzlich für Kinder aus einkommensschwachen Haushalten in Frankfurt - Wichtiger Beitrag des Landes für Bildungs- und Teilhabegerechtigkeit (31. Juli 2015)


PM Wiesmann: Elterngeld II
Petra Müller-Klepper MdL und Bettina M. Wiesmann MdL: „Bedauerliches Stoppschild aus Karlsruhe fürs Betreuungsgeld – jetzt „Elterngeld II“ einführen, um Freiraum für Familien zu erweitern und Bindungsbedürfnisse der Kleinsten zu erfüllen" (24. Juli 2015)


PM Wiesmann: Weiterhin hohe fachliche Standards bei Betreuungsplätzen für Kinder mit Behinderungen
Bettina M. Wiesmann MdL: „Die Änderung des Kinder- und Jugendhilfegesetzbuches setzt die Einigung der Liga der Freien Wohlfahrtspflege und der kommunalen Spitzenverbände auf eine neue Rahmenvereinbarung Integrationsplatz konsequent um" (22. Juli 2015)


PM Wiesmann: „CDU bedauert Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts“
Bettina M. wiesmann MdL: „Wir bedauern die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts, dem Bund die Gesetzgebungskompetenz für das Betreuungsgeld abgesprochen zu haben" (21. Juli 2015)


PM Kaufmann und Wiesmann: Frankfurt braucht konzertierte Strategie für Schulversorgung der kommenden Jahre
Ortsvorsteher Axel Kaufmann und Bettina M. Wiesmann MdL: „Maßnahmen des SEP-Entwurfs genügen nicht. Frankfurt braucht kurzfristig mehr Plätze und mittelfristig bessere Regeln zur Schulwahl.“ (5. Juni 2015)


PM Wiesmann: Verlässlicher Partner für Schulen in freier Trägerschaft
Bettina M. Wiesmann MdL: Regierungskoalition ist sicherer und verlässlicher Partner für Schulen in freier Trägerschaft „Ersatzschulen sind unverzichtbarer Bestandteil einer vielfältigen und innovativen Bildungslandschaft“ (28. Mai 2015)


PM Wiesmann: Schulwechsel 4 nach 5
Bettina M. Wiesmann MdL: "Schulleitung aufnehmender Schule am Übergangsverfahren von Klasse 4 nach Klasse 5 systematisch beteiligen. Für eine begrenzte Zeit 6-Tage-Betrieb an Frankfurter Gymnasien prüfen. - Besondere Herausforderungen erfordern unkonventionelle Lösungen" (7. Mai 2015)


PM Wiesmann: Familienzentren stärken
Bettina M. Wiesmann MdL: „Starkes Familienklima in Hessen durch Wertschätzung und Unterstützung für Familien“ – „Familienzentren bieten wohnortnahe Hilfen für alle Generationen“ (29. April 2015)


PM Kaufmann und Wiesmann: Schulwahl FFM
Ortsvorsteher Axel Kaufmann und Bettina M. Wiesmann MdL: „Frankfurter Schülerzuweisung muss Leistungen der Kinder und Wünsche der Eltern besser berücksichtigen“ - „Verteilkriterien, Übergang 4/5 und Schulentwicklungsplanung auf den Prüfstand“ (28. April 2015)


Archiv

nach oben